Texturenfreude

Rückblickend hätte ich wohl oben etwas weniger Luft lassen können (?)... aber die Früchtchen sahen einfach so interessant aus!

Kommentare

Profile picture for user Erich Müller

Hallo Utnubu,

Du hast hier ein schönes Foto eingestellt, gefällt mir sehr gut. Nun schreibst Du oben das Du rückblickend oben im Bild etwas weniger Luft hättest lassen können, das finde ich aber gar nicht! Es ist viel harmonischer mit der unscharfen fransigen Blüte im Hintergrund, diese bringt zusätzlich Spannung  ins Bild. 

Bei den Fotos mit den Vintageobjektiven, oder Altgläsern wie wir hier auch sagen, ist das sogar gewollt, wir adaptieren die alten Schätze an unsere hochtechnisierten Kameras und malen damit, also malen mit der Kamera. Darüber hat Roland hier einen Post eingestellt, sehr interessant.

Probier doch mal das Foto oben etwas zu Beschneiden, sodas die Blüte höher kommt, wie Du es eigentlich vor hattest, und schau Dir das Resultat an, vielleicht gefällt es Dir besser. Mir(!) gefällt es so wie es ist, schön gemalt. Ich bin gespannt was andere Kommentatoren sagen. 

Liebe Grüße 

Erich 

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Grüß Dich Utnubu,

mir geht es wie Erich, ich wollt es auch nicht enger haben. Schon klar es gibt so "Fotoregeln" wie: "Wenn du denkst du bist nah genug, geh noch einen Schritt näher ran. Bei Makros macht man eher den umgekehrten Fehler, man will das Motiv ganz groß und Bildfüllend haben. Allerding will "jedes Ding sein Drumherum", also ruhig nah aber nie das Umfeld, die Bühne für das Motiv vergessen.

Servus
Wolfgang

Profile picture for user Utnubu
Makronist

Hallo Wolfgang, Hallo Erich,

Danke für eure Kommentare, die sind sehr hilfreich!

Eine angemessene "Enge" um das Objekt einzuschätzen, fällt mir irgendwie immernoch schwer. Aber schön, da eure Rückmeldung dazu zu erhalten :)

Liebe Grüße

Netti

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!