Lupinen eine haarige Angelegenheit

Seit einigen Jahren versuche ich mich immer wieder an Lupinen. Ich finde nicht nur die Blätter haarig, auch das Motiv war mir bisher nicht wohlgesonnen. Diesmal habe ich es mit Obi und ganz wenig Schärfeebene versucht. Was meint ihr dazu?

LG Frauke

 

Kommentare

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Grüß Dich Frauke,

das ist jetzt ein Bild an dem man sich reiben kann. Zu erst vielleicht zu den Farben, das ist mir persönlich etwas zu grün. Was ich meine, der Farbton, ich denke die Maler bezeichnen ihn als "Maigrün", beansprucht auf sehr dominante Weise die Bildfläche und ebenso mein Augenmerk. Das zweite ist der Schärfeverlauf, da dürfte sich, ich spreche natürlich wieder nur für mich, der Blütenstand noch mehr auflösen und sich im Hintergrund verlieren. Für mich ein Bild über das es sich zu grübeln lohnt, ich schau es mir morgen mit zeitlichem Abstand nochmals an.

Servus
Wolfgang

Profile picture for user FF-PhotoArt
Makronist

Hallo Wolfgang,

danke für Deine Rückmeldung und Deine persönliche Sicht. So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen und dass macht es ja aus hier ein Foto einzustellen und zu diskutieren. Stimmt, es ist schon sehr grün das Bild, ich sehe in dem ganzen grün / Hintergrund noch eine Menge andere Farben, daher empfinde ich das jetzt nicht als störend. Da sieht man wie unterschiedlich wir Bilder sehen und empfinden.

Bezüglich der Unschärfe des Blütenstandes, ich lade mal eine andere Version aus der Serie hoch. Da stimmt allerdings die Schärfe vorne auf den Blättern nicht. Hattest Du Dir das ungefähr vorgestellt mit der Schärfe auf der Blüte?

LG Frauke

Profile picture for user IngaEdel
Makronist

Hallo Frauke,

ein sehr spannendes Bild. Mir gefallen die vielen Grüntöne sehr gut. Ich bleibe allerdings immer an dem linken vorderen Blatt hängen. Das ist nicht unscharf genug und leider auch nicht richtig scharf. Da hätte sich mein Auge mehr Schärfe gewünscht, so dass die Haare von zwei Blättern voll in der Schärfe liegen.

Liebe Grüße

Inga

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!