Pusteblume

Pusteblume mit Canon 7D vom Stativ mit Getriebeneiger

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo jaeger-zeiss,

ein ungewöhnlicher, interessanter Ausschnitt eines häufig fotografierten Motivs.

Die Schärfelage irritiert ein wenig. Die Schärfe liegt nicht auf der zur Kamera gewandten Seite der Pflanze sondern kurz dahinter. Dadurch sind größere Flächen, auf die der Bildbetrachter schaut, unscharf.

Wenn eine Schärfeebene so schmal ist, dass sie nur Teile des Hauptmotivs abdeckt, sollte sie in der Regel auf die vorderen Bereiche des Hauptmotivs gelegt werden – mit dem Ziel, dass ein größtmöglicher Schärfeeindruck entsteht.

In einem solchen Fall wie oben bietet sich die Focus Stacking-Methode an. Damit kann man exakt die Bereiche festlegen, die man scharf haben möchte – auch bei großer Blende.

Sehr attraktiv sind die Samenschirmchen am rechten Bildrand. Sie leuchten regelrecht vor dem blauen Himmel.

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!