Wasser

Bild 1- Olympus 55 mm, Bild 2 -Trioplan 100

Immer wieder reizt es mich, die Wasseroberfläche aufzunehmen. Jedesmal ist der Ausdruck anders.Ich hoffe, es gefällt euch ein wenig. ;-)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit hoffentlich weniger Hitze.

Liebe Grüße

Gabi

 

Kommentare

Profile picture for user IngaEdel
Makronist

Grüß Dich Gabi,

bei so viel Wasser fühlt man sich gleich kühler :-)

Mir gefallen diese sanften, unscharfen Wellen. Die kanadische Fotografin Ursula Abresch beherrscht dies meisterhaft.

Auch Dir ein schönes Wochenende!

Inga

 

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Inga,

ja, mir gefällt das Olybild auch am besten.Ich habe mal geschaut bei Ursula Abresch. Ihre Bilder gefallen mir sehr gut.Allerdings arbeitet sie teilweise mit PS  farbllich und gestalterisch ordentlich  nach. Ist für mich eine andere Art der künstlerischen Fotografie, welche aber durchaus sehr ansprechend ist.

Liebe Grüße

Gabi

 

Profile picture for user Klausw52
Makronist

Hallo Gabi,

vor allem das erste Foto wirkt auf mich sehr harmonisch und beruhigend. Die leichten Wellen und die Farbkombination von Grün über Rot bis zu Weiß ergänzen sich hervorragend.

Grüße Klaus

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Gabi,

diese Fotos sind eine feine Sache. Auch mir sagt das erste etwas mehr zu.

Ursula Abresch bearbeitet viele ihrer Fotos ziemlich stark nach, das ist korrekt. Dies betrifft unter anderem Parameter wie die Farben oder die Kontraste, aber auch weitere.
Herausragend bei ihr sind unter anderem das Licht und die Bildkomposition – und diese Punkte werden vorrangig beim Fotografieren selbst festgelegt. Das Ergebnis sind wirklich sehenswerte Fotos.

Bei Deinem ersten Foto oben sind ebenfalls richtig gelungene Parameter vorhanden. Die Farben und ihre Übergänge sowie die Bildkomposition passen. Richtig klasse ist das leicht durchschimmernde "Fisch-Rot" :-); ich gehe mal davon aus, es handelt sich um echte japanische Kois (obergrins).

Nun würde ich dieses Bild jedoch noch nacharbeiten. Zum einen würde ich die Kontraste bzw. die "Klarheit" anheben. Zusätzlich gegebenenfalls die dunklen Töne aufhellen.
Und es wäre ein Versuch wert, die Kreise oben rechts und oben links, die typische Reflexkreise des Olympus 1.2/55ers sind, wegzuretuscheln; irgendwie stören sie hier ein wenig die dominierenden, ausschließlich quer verlaufenden Grundlinien des Bildes.

Die kleine "Störung" auf der Wasseroberfläche in der linken oberen Bildhälfte hingegen würde ich unbedingt belassen. EINE ausscherende Form verkraftet so ein Foto durchaus, wertet es sogar auf, mehrere hingegen meistens nicht.

Also, hier solltest Du noch ein wenig rumprobieren. Ich denke, es lohnt sich, ist nämlich ein klasse Foto!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht"

Roland

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Roland,

danke für`s Drüberschauen und deine Tipps zur Nachbearbeitung :-) Das hilft mir weiter, wenngleich ich es als große Herausforderung wegen der Bildbearbeitung sehe. Du weißt wie " gerne und gut" ich damit herumhantiere.*grins Ich versuche es. Einige kleine Schmutzpartikel hatte ich schon retuschelt und dann instinktiv entschieden, diesen einen Fleck zu lassen als Gestaltungselement.

Übrigens hast du recht, es sind Kois, allerdings aus dem Baumarkt für damals 2,95 DM. Einer davon ist schon 35 Jahre alt.Ein paar Fische habe ich auch geschenkt bekommen, weil man sie nicht mehr im Teich haben wollte.Nun sind sie dick, gefräßig und handzahm.:-)

Mal schauen, wie es klappt. Roland, aber wenn ich die Klarheit anhebe wird es unruhiger werden?

Liebe Grüße

Gabi

 

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Gabi,

wow, genau so! Sieht wesentlich besser aus! Der entscheidende Schritt war das Anheben der dunklen Töne. Damit vermeidest Du auch die Entstehung zu hoher Kontraste (und damit auch von zu viel Unruhe im Bild, was Du weiter oben angesprochen hattest) – auch dann, wenn Du die Kontraste anhebst, was hier insgesamt sinnvoll ist.

Links oben ist es unter anderem infolge der Retusche noch ein bisschen "fleckig-wolkig". Ansonsten siehts ziemlich gut aus...

Liebe Grüße

Roland

Profile picture for user UVO
Makronist

Hallo Gabi,

das sind so die Bilder, die ich dir sofort für meine "Hintergrundmanipulationen" abkaufen würde. Obwohl sie natürlich dafür VIEL zu schade wären!

Schöne Grüße

Uli

Profile picture for user Erich Müller

Hallo Gabi,

Äusserst interessante Fotos. Wenn ich nichts von Wasser gelesen hätte, wäre ich ins Grübeln gekommen, was das bei Bild 1 wohl darstellen mag. Eine tolle Bildwirkung hat diese Aufnahme, die Wellen kommen so sanft, fast zärtlich auf einen zu, eine beruhigende Wirkung hat sie.

Dann Foto 2: eine gelbe Farbexplosion, die Wellen kreisen, das totale Gegenteil zum ersten, ruhigen Foto, ich mag die Farben mit dem grossen Gelbanteil sehr. Und ich warte beim betrachten des Bildes dass da gleich ein Frosch seinen Kopf aus dem Wasser streckt und eine Begrüßung quakt.

Liebe Grüße

Erich

Profile picture for user Rüdiger J.
Erstellt von Agapanthus 1967 (nicht überprüft) on Mi, 26/08/2020 - 22:33 Permanenter Link

Hallo Gaby, ich habe ja nicht so viel Ahnung wie ihr, aber das Bild 1 gefällt mir sehr gut. Interessant, und es strahlt eine unglaubliche Ruhe aus. LG Wally 

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Wally,

ich danke dir sehr für deine Einschätzung zu meinem Foto. So ahnungslos bist du doch gar nicht, wenn ich da noch an deine schicken Bilder vom Vintage-Workshop denke. :-) Ja, das Bild empfinde ich auch als beruhigend. Genau das Richtige, wenn`s mal wieder stressig  wird. ;-)

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!