Morgens

Geht das noch, oder ist hier der Kontrast wieder zu stark von hell zu dunkel? Was meint ihr?

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Die Sache mit dem Orchester...

Hallo Gabi,

das erste Foto ist das "konservativere", das zweite das spektakulärere.

Du fragst, ob die Kontraste zu stark sind.

Nein, die Kontraste sind es nicht. Aber ich denke, ich weiß, was Du meinst. Es ist der Anteil der Hell-Dunkel-Bereiche. In beiden Fotos sind viele Schatten- und Sonnenstellen auf engem Raum nebeneinander. Das bringt ein wenig Unruhe ins Bild. Es liegt aber an dieser Anzahl auf engem Raum, und nicht an der Ausprägung dieser Stellen; das wären dann die Kontraste.

Du gehst hier aber in die völlig richtige Richtung. Du holst Dir (direktes) Licht ins Bild. Damit entscheidest Du Dich für eine weitere Dimension. Spiele weiter damit. Mit der Zeit bekommst Du ein Gefühl dafür, wann es zu viel ist und wann es genau das gewisse Extra ist, das ein Foto förmlich explodieren lässt. Das ist enormes und höchst faszinierendes Potential, über das nur Vintage-Objektive verfügen.

Es ist so, als spiele zunächst ein Solist alleine sein Instrument – und auf einmal kommt das ganze Orchester dazu.

Das ist überwältigend!

Das ist VINTAGE-MAKRO!

Ja, ja, ich krieg mich wieder ein...

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Profile picture for user Sigi Weyrauch

Und wie es noch geht,

je mehr eine Abweichung vom Foto als Echtdarstellung um so besser, finde ich, und es würde sogar reichen, dass man die Rose grad noch als eine solche erkennen kann. Das andere drum herum ist doch Vintage- und Roland hat es auch angedeutet, die Variation bringt es irgendwie- ich meine auch, die Richtung stimmt, ist aber nur die bescheidene Meinung von einem noch suchenden im großen Teich.

lieber Gruß Sigi

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
Makronist

Ich meinte natürlich Gabi und nicht Sigi. Dieser ganze Aperol Spriz und Hugo und was man nicht alles im Urlaub trinkt macht die Birne weich. Jetzt bringe ich schon Gabi und Sigi durcheinander. Was kommt als nächstes? Katerchen und Roland? Also nochmals Entschuldigung :-(

Servus
Wolfgang

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Wolfgang,

du Aperol-Junkie *grins Das kann doch mal passieren. Außerdem, was gibt es an einem lauen Sommerabend  Schöneres, als ein kühles Aperölchen zu schlürfen. Es sei dir gegönnt. Ich mache es dir gerne nach.;-)

Danke für deine positive Einschätzung meiner Ablichtung.

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!