Rambo

Nachdem jetzt die Schwammerfotos wieder sprießen, habe ich auch was dem Wald: eine Hirschlausfliege (Lipoptena cervi). Sie fliegt im Herbst Hirsche, aber auch Schwarzwild (und vereinzelt auch Menschen) an, wirft die Flügel ab (die würden nur stören), und macht es sich im Pelz des Wirtes gemütlich. Dafür ist sie - wie man sieht - sowohl sensorisch wie auch aktorisch optimal ausgestattet - Sylvester Stallone alias Rambo würde vor Neid erblassen. Die Paarung erfolgt ebenfalls im Fell des Wirtes, die Larven werden lebend geboren. Dieses Exemplar habe ich vom Hals meiner Frau "abgepflückt", da sie sich weigerte, den gesamten Lebenszyklus des Tieres mitzuverfolgen.

Bild 1 ist ein "Deep Stack" mit fast 1000 Einzelfotos. Dies bringt einige Probleme mit sich, ich wollte aber unbedingt das "Bauch-Toupet" noch zeigen!

Bild 2 zeigt eine Kralle (die 2. Hälfte ist dahinter bereits im Unschärfebereich) bei einem ABM von 50:1. Interessant sind hier die feinen Härchen in der Bildmitte. Damit kann sich das Tier aufgrund von Adhäsionskräften auch auf glatten Oberflächen perfekt festhalten.

Bei Bild 3 kann man die Ocelli (3 Punktaugen) am hinteren Teil des Kopfes sehen.

 

Kommentare

Profile picture for user Rob
Makronist

Hallo Uli,

krasser Typ! Mit dem würde ich mich nicht anlegen. Deine Frau besitzt Mut ;-)

Irgendwie erinnert er mich von der Armhaltung her auch an die Jungs, die aus dem Fittnessstudio rauswackeln.

Danke fürs Zeigen und die biologischen Zusatzinformationen!

Schöne Grüße

Rob

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Uli,

die sieht aber fieslich aus. Wir hatten das Thema hier schon einmal. Ich meine mich erinnern zu können, dass  so ein Tierchen Roland mit einem Hirsch verwechselt hatte und sich irrtümlich in seinen Haupthaar einnistete. Ein Gedanke, der bei mir immer wieder Juckanfälle auslöst. :-)

Aber deine Bilder sind wieder super interessant. Danke für`s Zeigen.

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!