Zauberhafte Zaubernuss

Hallo,

die Zaubernuss steht gerade in voller Blüte und ich habe mit dem Cyclop versucht den Zauber einzufangen. Ich bin mir nicht sicher, ob die Schärfe, die ich auf die roten Knospen rechts gelegt habe ausreichend ist? Mir erscheint es zu unscharf, obwohl mir der Bildaufbau und das "Feuerwerk" drumherum gut gefällt. 

Kommentarbereich

Profile picture for user Flora1958

MOD

Hallo Birgit,

so weit ich das bei mir sehen kann ist die Schärfe da. Besser rausholen kannst Du das Ganze noch wenn Du bei der Bearbeitung die Helligkeit/Belichtung zurück nimmst. Insgesamt sind die gelben "Fäden" der Blüten recht hell geworden. Bei Gelb muss man immer vorsichtig sein, da man sonst schnell überbelichtet. Am besten gleich bei der Aufnahme die Belichtung etwas zurücknehmen. Auf alle Fälle ist es ein schönes Bild und eine tolle Bildidee. Du könntest auch versuchen den Zweig  mal steiler ins Bild laufen zu lassen, dann bekommst Du noch mehr von den wunderbar "gemalten"  Anteilen wie z.B. links am Rand.;-) 

Liebe Grüße und schönen Abend.

Gabi

 

Profile picture for user IngaEdel
Makronist

Hallo Birgit,

ich wage zu widersprechen. Für mich ist die Schärfe schwer auffindbar. Recht viel am Ast, aber das soll sicher nicht der Hauptfokus sein. Ich finde die Zaubernuss als Fotoobjekt auch immer schwer zu knacken, da es so viele kleine und wuselige Details gibt. Ich versuche immer eine Blüte zu finden, die etwas einzeln steht und gehe dann entweder auf die roten Teile oder versuche einen oder mehrere Fäden scharf zu machen. Ich würde im Bild auch etwas Helligkeit rausnehmen.

Liebe Grüße

Inga

Profile picture for user Daniela Schäfer
Erstellt von Birgit Heymer (nicht überprüft) on Fr., 09/02/2024 - 20:40 Permalink

Hallo ihr Zwei,

erstmal danke für's Drüberschauen und im Prinzip bringt eure unterschiedliche Wahrnehmung der Schärfe meine eigene zum Ausdruck. Manchmal denke ich: "geht ja" und manchmal "geht gar nicht". Schärfe ist da, aber nur minimal.  

Dennoch, den Tip mit der Helligkeit habe ich mit positivem Effekt beherzigt, gleich beim Aufnehmen abzublenden wäre vermutlich noch besser gewesen. Ich werde mich weiter an der Zaubernuss versuchen  (wenn die Sonne sich hier mal wieder blicken lässt), auch wenn sie eine Herausforderung darstellt. Ich mag das "Wilde" an ihr. 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und sende euch viele Grüße aus dem Norden!

Birgit 

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.