Balanceakt

Kino Plasmat, Dr. Rudolph Hugo Meyer f 1.5 / 20 mm, umgebaut auf c-mount 

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Gudrun,

der Halm, auf dem der Kleine Feuerfalter "balanciert", bringt eine gewaltige Dynamik ins Bild. Sein diagonaler Verlauf in Verbindung mit diesem "Aufspreizen" zu seinen beiden Enden hin (Übergänge in die Unschärfen) ist enorm bildwirksam. Hier offenbart das 1.5/20mm Kino Plasmat eine für Kino Plasmate typische Darstellungsweise. Ich liebe sie...!

Nun ein Jammern auf gaaaanz hohem Niveau:
Diese beiden oben beschriebenen Enden des Halms weisen jeweils auf eine durch den Bildrand abgeschnittene Blüte. Und genau an diesen beiden Blüten bleibt mein Auge irgendwie immer hängen. Sie stören diesen Hammer-Schwung des Halms ein wenig, insbesondere diejenige am unteren Bildrand.

Nun höre ich aber auch schon wieder auf. Es ist spannend und kreativ, Hugo Meyers Kino Plasmate an solchen Motiven von der Leine zu lassen :-). Dieses außergewöhnliche Bildergebnis beweist dies.

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!