Futterneid

Lustig fand die Ameise das nicht, vorher war sie nämlich ebenfalls im Fruchtloch, ehe der Rüssel von C- Falter dazu kam.

Panasonic DC G9, f/8, ISO 400, 50mm + Zwischenring 16mm. Ausschnitt und Bildbearbeitung Luminar.

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Was für ein Bild...!

Hallo zietoo,

das ist ein absolut hervorragendes Foto. Die dargestellte Situation ist der Hammer! Schärfelage, Bildausschnitt, Perspektive, Bildaussage – hier passt alles!

Nun besteht das Problem mit dem Beschnitt. Klar, so ein Foto von vornherein im optimalen Abbildungsmaßstab zu fotografieren, ist nur extrem selten möglich. Deshalb und nach langem Überlegen mache ich hier eine Ausnahme von unserer Beschnittregelung von max. 10%, die Bildaussage ist einfach zu herausragend! Deshalb

GRATULATION zu diesem Top-Foto!

Anmerkung:
Will man das Foto richtig "verstehen", sollte der vorgenommene Beschnitt unbedingt mit angegeben werden. Deshalb legen wir hier bei Makrotreff so viel Wert darauf. Sehe ich mir das Zusammenspiel von Abbildungsmaßstab, Sensorgröße und Blende oben im Bild an, beträgt der Beschnitt mindestens 1/3. Erst, wenn man das weiß und bei der Bildbetrachtung mit berücksichtigt, wird ein solches Foto "verständlich". Und erst dann kann man entweder daraus lernen und/oder überlegen, was man wo hätte besser machen können.

Wie dem auch sei, hier also die große Ausnahme – eben weil es sich um ein großes Ausnahmefoto handelt! Ganz großes Fotokino!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

[PS:kleiner Schönheitsfehler: Ich würde den kreisrunden, bräunlichen Fleck unterhalb des Fruchtlochs entfernen.]

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!