Herbstspaziergang mit dem Pancolar

Hallo Ihr Lieben,

habe gestern mein neues Spielzeug, ein Pancolar 50mm, 1.8 ausprobiert. Hier ein paar Herbstimpressionen mit Blende 4.5. Farbe, Schärfe, Vignette hinzugefügt. Das letzte Bild wurde oben und unten beschnitten. Das swirley bokeh kommt dadurch zustande, dass eine Linse umgedreht wurde. Der Effekt sollte natürlich sparsam genutzt werden. Ansonsten ein wirklich schönes Objektiv auch oen Modifikation.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Inga

 

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Tolle Bilder, Inga!

Das Bokeh sieht super aus. Bei Bild 2 hat man als Betrachter das Gefühl in einen Tunnel gezogen zu  werden.Sehr schöne Farben und Licht sind im Hintergrund zu finden.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Inga,

das sind sehr interessante Experimente. Klasse, dass Du damit arbeitest, und klasse, dass Du damit gemachte Fotos hier einstellst.

Das Bokeh finde ich auch fantastisch. Allerdings leidet bei solchen Eingriffen in die Linsenstruktur von Objektiven häufig die Schärfeleistung sehr stark, inklusive der Zentralschärfe. Dies ist auch bei Deinen Fotos erkennbar. Ich (!) mag es lieber, wenn irgendetwas im Bild noch die Schärfe hat, auf dem sich das Betrachterauge ein wenig ausruhen kann :-). Aber das ist subjektiv.

Ich denke, Du kannst die Fotos noch stärker nachbearbeiten und hierbei insbesondere die Kontraste und Schärfe deutlich verbessern, gegebenenfalls selektiv nur auf den Pfaffenhütchenblüten (das eigentliche Hautpmotiv), um das Bokeh nicht negativ mitzuverändern. Wäre ein Versuch wert...

Trotzdem, schön, dass Du diese Fotos einstellst. Gerne mehr von solchen interessanten Experimenten!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Profile picture for user FF-PhotoArt
Makronist

Ich bin trunken von den Farben und dem Tunnel ;-) nach dem Betrachten. Das Problem mit der Schärfe, welches Roland anspricht, kenne ich von meinen Objektiven an welchen die Linsen gedreht sind. Ich finde es dann immer schwierig, dass die Unschärfe gewollt und nicht missglückt wirkt. Deine Bilder finde ich toll. Besonders das zweite mit dem Tunnel. 
Hast Du die letzte Linse gedreht?

Lieben Gruss

Frauke
 

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!