Zebraspingspinne

Diese kleine Zebraspringspinne habe ich letzte Woche auf meinem Balkon entdeckt. Zum Glück hielt sie lange genug still um sie abzulichten. Evtl. muss ich an der Bearbeitung noch etwas feilen. Finde es etwas rauschig in der 100% Ansicht. Habe beim Fotografieren noch zusätzlich 2 Zwischenringe (20mm und 12mm) verwendet um näher an sie ran zu kommen. :)

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Andy,

ja, die Aufnahme rauscht etwas. Auch mit insgesamt 32mm Zwischenring-Einschub bringst Du Deine eingesetzte Optik an ihre Grenzen.

Dennoch ein schönes Porträt dieser kleinen Spinnen-Dame.

Wenn Du nochmals in diese oder eine ähnliche Situation gerätst, versuche, die Spinne weiter unten im Bild zu platzieren, so etwa auf die untere Drittellinie. Dann erhält das Bild mehr Höhe und wirkt noch spannender.

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!