Glitzernder Bach

Bei einer Radtour habe ich mit dem Trioplan 100 mit Offenblende an der X-H1 fotografiert. Die Morgensonne stand günstig, so dass der im Hintergrund liegende Bach das von mir gewünschte Bokeh lieferte.

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Ein schönes Motiv, Wolfgang!

Die Kringel des Trioplans bringen den Bach im Hintergrund zum Leuchten. Mir persönlich ist es jedoch gerade hinter dem Hauptmotiv etwas zu hell und der rechte dunkle Fleck oben nimmt dem Bild ein wenig die Frische.Aber vielleicht wolltest du es genau so gestalten. Ist eben allesGeschmackssache.;-)  Bin  da gespannt auf weitere Kommentare anderer User hierzu.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user WNausKbeiS

Hallo Gabi,

der Bach floss in einem engen, tieferliegenden Bett, wenn ich etwas nach rechts gegangen wäre und mehr nach links zu fotografieren, wäre das Bokeh weg gewesen weil das rechte Ufer das Wasser verdeckt hätte.

Alternativ könnte ich das Bild sicher quadratisch einstellen, dann wäre die dunkle Ecke und der rechte störenden Grashalm, aber auch ein Teil des diagonalen Grashalms weg.

LG Wolfgang

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Wolfgang,

danke für deine Schilderung der Aufnahmesituation. Jetzt verstehe ich das.Vielleicht wäre hier ein Hochkant auch einen Versuch wert gewesen mit etwas mehr Abstand zum Hauptdarsteller. Auf jeden Fall würde ich es nicht in ein Quadrat beschneiden. Das würde zuviel schöne Details wegfallen lassen. Freue dich daran, so wie es ist.

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!