Wer paart sich hier?

Wer ist hier am Werk?

Sehr früh am Morgen in einer wunderbaren Landschaft am Wasser (alte Lorze) unterwegs. Am Wegrand auf diese Paarungsszene gestossen, die mich etwas ratlos lässt. Wer ist hier am Werk? Eigentlich war ich auf der Suche nach Libellen, aber das hier sind Einflügler, äusserst langbeinig, ...

Wind und Lichtverhältnisse machten die Aufnahme von filigranen Insekten - sie sitzen übrigens auf einer Sumpf-Schwertlilie - nicht ganz einfach. Drum ist die Aufnahme nicht gerade 1a.

Liebe Grüsse aus der Zentralschweiz

Mandi

Kommentare

Profile picture for user Erika P.

Hallo Mandi,

das sind ziemlich eindeutig Schnaken. Schnaken zählen zu den größten einheimischen Zweiflüglern. Es gibt über 150 Arten in Deutschland, daher halte ich mich mit der exakten Bestimmung lieber mal zurück.

Liebe Grüße

Erika

Profile picture for user Mandi

Herzlichen Dank für eure Hinweise!

Es scheint sich hier wirklich um Mücken zu handeln, sie gehören zu den Zweiflüglern. Das zweite Flügelpaar (degeneriert?) besteht nur noch aus den auf dem Bild sehr gut sichtbaren Schwingkölbchen (auch Halteren genannt).

Der Begriff Schnake ist bei uns im der Innerschweiz nicht gebräuchlich, wir benutzen eher den Begriff Riesenmücke (die es auch als eigentliche Schnakenfamilie gibt: Tipula maxima) oder Elefantenmücke.

Es könnte sein, dass mein Bild die Tipula vernalis (Frühlingsschnake) zeigt. Sowohl die Zeichnung und die Flügel, als auch Fundort und Jahreszeit (feuchtes Waldbiotop, Frühling) deuten darauf hin. Allerdings scheint auch bei den Tipula die exakte Bestimmung eine ziemliche Wissenschaft zu sein.

Liebe Grüsse      Mandi

 

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!